Schriftgröße ändern: normal / groß / größer

Infos zum Übergang von Klasse 4 zu 5

09.11.2015

Liebe Eltern der Klassen 4a und 4b,

 

seit diesem Schuljahr geben die Grundschulen keine Schullaufbahnempfehlung mehr ab, d.h. es gibt auch keine Trendkonferenzen und keine vorgezogene Zeugnisausgabe (einheitlicher Termin für alle Grundschuljahrgänge ist Mittwoch, der 22.Juni 2016).

Aber neu ist lt. Änderungserlass „Die Arbeit in der Grundschule“ vom 01.09.2015 folgender Abschnitt:

 

Die Grundschule bietet den Erziehungsberechtigten im 4.Schuljahrgang mindestens zwei Beratungsgespräche an, um sie über die individuelle Lernentwicklung ihres Kindes zu informieren und über die Wahl der weiterführenden Schulformen und Bildungsgänge zu beraten. Die Schülerin oder der Schüler ist in geeigneter Form in die Beratung einzubeziehen.

 

Grundlage der Beratungsgespräche ist ein für alle Schulen einheitlicher und verbindlich zu verwendender Protokollbogen. Ein Exemplar dieses Bogens wird Ihnen ausgehändigt. Ein weiteres Exemplar wird als Bestandteil der ILE-Dokumentation an die aufnehmende Schule weitergegeben.

 

Für das 1.Beratungsgespräch möchten wir Ihnen folgende Termine anbieten:

 

Klasse 4a     Mittwoch, 16.Dezember 2015 ab 14.00 Uhr 

Klasse 4b     Anfang Januar 2016 ab 14.00 Uhr  

 

Die Abfrage zur „Terminvergabe“ an den beiden Tagen erfolgt rechtzeitig durch die Klassenleitungen.

 

Für das 2.Beratungsgespräch möchten wir den Termin Mitte April 2016 festsetzen, denn die Anmeldung Ihres Kindes bei den weiterführenden Schulen muss

(lt. Festsetzung des Landkreis Hildesheim) ab dem 29.04.2016 bis zum 04.05.2016 erfolgen – mit dem Halbjahreszeugnis und ggf. weiteren Informationen aus dem letzten Beratungsgesprächs-Protokoll.

 

Bei der Entscheidung über den weiteren Schulbesuch Ihres Kindes möchte ich Ihnen vorab die Info-Veranstaltung „Weiterführende Schulen“ für die 3 Grundschulen der Samtgemeinde Gronau am 25.11.2015 empfehlen (s. Anlage)

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 Karin Weidemann (Schulleitung)