Schriftgröße ändern: normal / groß / größer
 

Eulenklasse

Bilder von unserem Weihnachtsbacken: Bilder hier
 
 
Wir lernen Türme kennen und konstruieren eigene: Bilder hier
 
 
 
Schuljahr 2017/2018
 
Die neuen Lesekoffer mit vielen Büchern sind da! Einigen von uns musste erst mal erklärt werden, was so ein Buch eigentlich ist...
 
 
Ausflug zur Berufsfeuerwehr nach Hildesheim:
 
 
 
Im Sachunterricht haben wir Experimente zum Thema "Feuer" durchgeführt:

 

 
 
 
 
Bilder von unserem Ausflug ins Mais-Labyrinth: Hier klicken!
 
 
Schuljahr 2015/16:
 
In unserem Schulgarten gibt es einen kleinen Seerosenteich. Dort leben Hans und Franz - zwei kleine Molche.
Bei den tollen Frühlingstemperaturen kann man sie hin und wieder auf einem Seerosenblatt sitzen sehen oder an der Wasseroberfläche beobachten.
Außerdem gedeihen in unserem Garten neben wechselnden Gemüsesorten verschiedene Kräuter, die gelegentlich in der Schulküche zum Einsatz kommen.
 
29. April 2016
An diesem Tag blieb der Klassenraum leer und wir haben uns auf den Weg in ein größeres und grünes Klassenzimmer gemacht - in den Wald!
Bei unserer mehrstündigen Wanderung gab es jede Menge zu sehen und zu lernen: Warum heißt der Löwenzahn Löwenzahn? Wieso ist das Efeublatt auf der Hustensaftverpackung? Welche Pflanzen im Wald sind essbar? Was hat das Leberblümchen mit Leber zu tun? Wie unterscheidet man eine Hainbuche von einer Rotbuche? ...
Natürlich wurde auch ausgiebig gepicknickt und die ganze Klasse hat gemeinsam an einem großen Waldtipi gebaut.
 
Die 2b bereitet sich auf ihren großen Tag vor.
Morgens backen wir in der Schulküche Kekse und verzieren sie. Einige Kinder verzieren nicht nur die Kekse. Ein Hauch von Mehl und Puderzucker liegt in der Luft... und später auch auf der Nase. Die fertigen Plätzchen bringen wir in unseren Klassenraum, den wir noch herrichten müssen, denn um 17.00 Uhr beginnt unser literarischer Dämmerabend.
Wir haben im Deutschunterricht diesen besonderen Abend vorbereitet. Eltern, Geschwister und Großeltern sind eingeladen und die 2b trägt in dämmriger und gemütlicher Atmosphäre Gedichte vor. Vieles wird schauspielerisch und künstlerisch unterlegt  - und natürlich werden nebenbei die selbst gebackenen Kekese genabbert.

 

 

Bei unserem ersten gemeinsamen Schulfrühstück im neuen Schuljahr haben es sich alle schmecken lassen!
  

Am 11.11.15 war Sankt Martin. Im Religionsunterricht haben wir Martinsgänse gebacken. Als sie knusprig aus dem Ofen kamen, haben wir uns die Martinsverräter schmecken lassen.

 

 


 Die 2b hat sich vor den Herbstferien mit dem Thema "Apfel" auseinander gesetzt und eigene Apfel-Bücher gestaltet.

Ausserdem haben wir die Sage vom Huckup kennengelernt, der allen Apfeldieben eine Warnung sein sollte...

Und da der Herbst vor der Tür steht, haben alle das Gedicht "Der Herbst steht auf der Leiter" auswendig gelernt und in ihr Geschichtenbuch aufgenommen.

 

 

Seit September 2015 zählen die Kinder der Eulenklasse nun schon zu den GROßEN, denn sie sind jetzt in der 2. Klasse.
Im Kunstunterricht erinnerten sich alle an das Klassentier und bastelten Eulenmasken, die beim nächsten Klassenfest Verwendung finden werden.                                                                                     

Damit die neuen ersten Klassen Unterstützung und Hilfe im Schulalltag bekommen, übernahm die 2b die Patenschaft für die Biberklasse (1a). Gemeinsam wurde ein Plakat mit Fotos gestaltet.


Freitags geht die 2b in den Computerraum und macht Antolin. Die Lesemotivation ist hoch, denn alle arbeiten gern am PC.

 

 

Schuljahr 2014/15:

 

Mister Ed hat uns am 18.11. besucht. Den Bericht darüber findet ihr hier: http://www.grundschule-banteln.de/news/1/260535/nachrichten/mister-ed-zu-besuch-in-den-ersten-und-zweiten-klassen.html