Schriftgröße ändern: normal / groß / größer
 

Mäuseklasse

Wanderung zum Cölleturm
Kurz vor den Sommerferien sind wir zum Cölleturm in Kühl gewandert. Nach einigen Umwegen haben wir den Turm auch gefunden. 
 
 
Wir gehen schwimmen
Bei herrlichem Sonnenschein genießen wir das Bantelner Naturschwimmbad. Wir schwimmen, tauchen und springen vom Turm. 
 
 
 
Wir besuchen die Kirche in Banteln (Juni 2018)
Im Religionsunterricht beschäftigen wir uns gerade mit dem Thema "Kirche". Deswegen haben wir uns am Donnerstag auf den Weg zur Bantelner Kirche gemacht. Zuerst haben wir sie uns  genau von außen angesehen und dann ging es hinein. Wir haben viel entdeckt, was uns vorher noch nicht aufgefallen war. 
Bantelner Kirche
 
 
 
In der Weihnachtsbäckerei
Am 6. Dezember haben wir aus gespendetem Teig viele leckere Kekse gebacken.
Vielen Dank für die Spenden und die Unterstützung der anwesenden Mütter.
 
 
 
 
Seit August sind die Mäusekinder jetzt schon in der zweiten Klasse. Bei der Einschulungsfeier der neuen Erstklässler haben sie zwei Lieder gesungen und beim Gottesdienst in der Kirche mitgewirkt.
 
Am Donnerstag vor den Herbstferien haben die Kinder beim Forum ein Gedicht von der Sonne aufgesagt. Dabei hielten sie ihre selbstgebastelten Sonnen aus Pappe hoch. 
 
Am bundesdeutschen Vorlesetag wurde auch in Banteln vorgelesen. Die Kinder der zweiten Klasse haben die Geschichte von Elmar den Erstklässlern laut vorgelesen. 
 
 
Für den Novembermarkt haben heute die Kinder mit viel Spaß leckere Schoko-Crossies in der Küche mit Hilfe von drei Müttern zubereitet. Am Freitag werden sie beim Novembermarkt verkauft.
 
 
Für die Adventszeit wurden von den Kindern Sterne aus Transparentpapier für die Fenster gefaltet.
 
 
 
 
Schuljahr 2016/17
 
An einem sonnigen Frühlingstag haben wir uns zu Fuß auf den Weg gemacht, um Linus Zuhause zu besuchen.
Dort wurden wir bereits von seiner Mutter erwartet. Zuerst haben sich alle 19 Kinder das Zimmer von Linus angesehen, danach ging es in den Garten zum Spielen und Toben. Nach einer halben Stunde sind wir wieder zurück zur Schule gewandert, der Rückweg war ganz schön anstrengend. Wir haben mehrere Pausen eingelegt und waren glücklich, als wir wieder bei der Schule waren.
 
 
 
Heute haben wir Anike in Betheln besucht. Sie wohnt mit ihrer Familie auf einem Hof mit Schafen, Ziegen, Schweinen, einem Pony und Laufenten. Lange waren wir im Stall und haben uns die Schafe und kleinen Lämmchen angesehen und gestreichelt. Ein kleines schwarzes Lämmchen wird mit der Flasche aufgezogen.
Danach hat Miriam uns ihre Pferde im Reitstall gezeigt. Zum Abschluss waren wir noch lange auf einem Spielplatz.
 
 
Lesekoffer-Aktion
 
Seit dem 17.02.2017 haben wir in unserer Klasse einen "Lesekoffer". Darin sind viele Bücher für die Kinder zum Lesen und Ausleihen.
Letzte Woche haben alle Kinder ihre Lieblingsbücher ermittelt. Dazu hat jedes Kind drei Steinchen bekommen, die sie auf die Bücher legen sollten, die bei ihnen die meiste Neugier geweckt haben. Folgende Bücher haben die  meisten Steine erhalten: Das Olchi-ABC (9 Steine), Räuber Grapsch (7 Steine) , Alles über die Polizei und Alles über Pferde (jeweils 5 Steine). Zum Schluss hat Frau Menzel-Hartje aus den Büchern vorgelesen.
 
 
 
 
Zum Rosenmontag haben sich die Kinder verkleidet und gefeiert.
 
Seit August 2016 gibt es eine neue 1. Klasse, die Mäuseklasse in der Grundschule Banteln, mit 19 Kindern. Sie kommen aus Banteln, Betheln, Brüggen, Barfelde und Eitzum. Seitdem hat die Klasse schon viel gelernt, erlebt, gelacht und gespielt.