Herzlich willkommen

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

1b - Giraffenklasse

1b - Schuljahr 2020 / 21

 

 

Endlich wieder unterwegs

Das gute Wetter haben wir genutzt, um mal wieder einen gemeinsamen Ausflug zum Spielplatz zu unternehmen. Die Spielgeräte haben wir sofort unsicher gemacht und uns beim Wikinger-Schach ausgetobt. Zwischendurch gab es sogar eine eiskalte Überraschung. Lecker!  

 

B4AEBD2D-E75D-498B-876D-747B2E828F65

 

A8F0F3D7-7482-4B79-B393-4BC02D7532CEC39638BA-4941-41D2-A996-B59CF5DF6660DECBF3C2-7492-4D73-9F21-AEB95E6A5439

 

Wer will fleißige Gärtner sehen?

In unserem Klassenbeet haben wir bunte Stauden und leckere Zitronenmelisse und Schokominze gepflanzt. Ein kleiner Haselnussstrauch hat auch seinen Platz gefunden. Wir sind gespannt, wie groß er geworden ist, wenn wir in der 4. Klasse sind.

Im Gemüsebeet haben wir Kürbiskerne und Kohlrabi gesät. Nun warten wir auf die Ernte.

Unser verrücktes Klassenalphabet

Im Kunstunterricht haben wir den Künstler Otmar Alt und sein verrücktes Alphabet kennengelernt. Nach seinem Beispiel hat jeder von uns seinen bunten Anfangsbuchstaben gestaltet.

 

Oster-Suchrätsel

An unserem letzten Schultag vor den Osterferien hatten wir viel Freude beim Marienkäfer-Suchrätsel. In unseren Schulinnengärten waren Marienkäfer (Steine)  versteckt. Wir sollten herausfinden, wie viele es waren. Die richtige Lösung lautete: 13

Für die richtige Lösung bekamen wir noch einen Schokohasenlolli - Lecker!

 

 

Hurra, es hat geschneit!

 

Weihnachten in der Giraffenklasse

Post vom Weihnachtsmann

 

E wie Elmar Elefant

Unsere vorletzte Woche stand ganz unter dem Motto Elmar Elefant. Im Deutschunterricht halfen wir Elmar seine verlorenen E’s wiederzufinden und im Kunstunterricht tobten wir uns mit hellen und dunklen Farben aus. Unsere Ergebnisse seht ihr hier:

 

 

Die Rentiere sind los

Es weihnachtet sehr in der 1b: Jeden Tag neu wartet die Rentierparade auf ihren Einsatz und auch der Wichtel wandert jeden Tag ein Stückchen weiter in Richtung Weihnachten. Einige Weihnachtsbäume haben sich schon schick gemacht und viel zu tun gibt es auch: Unser Klassenweihnachtsbaum nimmt langsam Farbe an. Gerd und Dodo sind schließlich schon lange in Weihnachtsstimmung.

 

Unterwegs mit der BusSchule

Im Rahmen der BusSchule haben wir letzte Woche Besuch von Herrn Josef vom RVHI bekommen. Früh morgens hat er uns mit einem Bus abgeholt und wir sind nach Gronau gefahren. Mit vielen verschiedenen Anschauungsmaterialien hat er uns spielerisch gezeigt, wie man sich im und vor dem Bus richtig verhalten sollte. Besonders gestaunt haben wir über den Dummy Rudi, der ohne sich festzuhalten einmal quer durch den Bus geflogen ist.

 

Tierischer Besuch aus der Unterwasserwelt

Gemeinsam mit dem Seepferdchen Samson haben wir in dieser Woche den Buchstaben S, s kennengelernt. Gemeinsam haben wir die lustige Unterwasserwelt mit lauter Luftblasen an der Tafel gestaltet.

 

 

Unser Ausflug zum Damwild

In dieser Woche haben wir gemeinsam mit der 1a eine aufregende Wanderung zum Damwild in Banteln gemacht. Vor Ort konnten wir die Tiere füttern. Gut, dass wir vorher so viele Eicheln und Kastanien gesammelt hatten. Alle waren sehr hungrig, aber der Platzhirsch hat am Ende wohl die meisten Herbstfrüchte abgestaubt. 

Anschließend haben wir uns noch auf einem Spielplatz ausgetobt.

 

Wir gestalten unsere Schule herbstlich

Im Kunstunterricht waren wir fleißig und haben allerlei gebastelt: stachelige Igel, kunterbunte Prickelblätter, lustige Fliegenpilze und gruselige Halloween-Kürbisse.

 

Unsere ersten Schulferien

Am letzten Schultag vor den Herbstferien haben wir gemeinsam mit der 1a einen Ausflug zu einem Spielplatz in Banteln gemacht. Wir haben viel gespielt, getobt und gelacht. Das war ein toller Abschluss vor unseren ersten Schulferien!

 

 

Wir bekommen Lesetüten

Am 24. September besuchte uns Frau Werhahn von der Buchhandlung aus Gronau. Sie las uns aus dem Buch "Mein großer Bilderbuchschatz" eine spannende Geschichte über Drachen vor. 

Anschließend bekamen wir jeder eine mit Büchern gefüllte Lesetüte. Die Lesetüten wurden von unserer Patenklasse, der 4b gestaltet. Die Giraffen sehen sehr hübsch aus.